HOTLINE

monad mit neuer CRM-Software


04.07.2014  |  Verwaltung,

Die monad Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung mbH hat ein neues Customer-Relationship-Management-System (CRM) entwickelt. Die Online-Maklerplattform „mCRM“ will die Kunden- und Vertragsverwaltung deutlich vereinfachen und optimieren.
 
„Mit dem neuen CRM-Tool haben unsere Partner alle wichtigen Informationen zu ihren Kunden immer im Blick“, sagt Philipp von Wartburg, Leiter der Informatik bei monad. So stehen neben den kundenbezogenen Daten auch Informationen zu deren Finanzstatus samt bestehenden Verträgen zu Verfügung. Auch vorgeschlagene Produkte und Tarife können mit dem CRM-System verwaltet werden. Zusätzlich können für verschiedene Benutzer unterschiedliche Zugriffsberechtigungen festgelegt werden. mCRM-Nutzer erhalten zudem automatisch die News der monad.
 
Weitere Funktionen sind projektiert. So soll „mCRM“ sich künftig nicht nur automatisch mit Outlook synchronisieren, es sind auch Schnittstellen zu mFin, Softfair und weiteren Systemen geplant. Eine App soll zudem den Kundenzugang erleichtern.
 
Die Kundenmanagement-Lösung mCRM wird von der monad selbst betrieben. Dabei greift die monad auf die Nürnberger noris network AG zurück, die das Rechenzentrum stellt. Mitglieder des Bundesverbandes der Ruhestandsplaner Deutschland BDRD und „starke Vertriebspartner“ erhalten das Tool kostenlos, allen anderen steht es nach einer dreimonatigen Testphase für 19,95 Euro monatlich zur Verfügung.
 
Weitere Infomationen: www.monad.de

Foto: monad

von OL Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Reichweitenmessung bestätigt Bekanntheit des VSP-Newsletters bei Entscheidern

Im Rahmen einer vom Versicherungssoftwareportal beim MRTK Marketing Research Team Kieseler in Auftrag gegebenen Reichwei...
23.03.2017  |  Beratung, Verwaltung

DS1 - es geht voran!

Das Projekt Datenserver DS1 ist wieder ein gutes Stück voran gekommen. Wie erwartet spricht die Idee, Datenfl...
23.03.2017  |  Beratung, Verwaltung, Veranstaltungen

Kostenlose Webkonferenz

VSP-Marktstudie 2015

NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*