HOTLINE

Collaboration-Tools - Präsentation auf die INSURANCE & IT am 26. & 27.09.2018


13.08.2018  |  

Durch den demographischen Wandel werden in den nächsten Jahren weniger Versicherungsvermittler eine gleichbleibende Anzahl an Kunden betreuen müssen. Gleichzeitig kommunizieren Endkunden heutzutage bereits am liebsten über digitale Kommunikationskanäle wie Instant Messaging.
Die Zielsetzung jedes Unternehmens sollte dementsprechend sein, das Angebots einer flexibleren, zeitgemäßen, digitalen Kundeninteraktion zu realisieren, unter der Prämisse, dass die Compliance-Richtlinien eingehalten werden. Idealerweise stehen dem Kunden alle gewünschten Kanäle bereit, von Audio- und Videochat, über Kollaborationswerkzeuge wie Terminvereinbarung, Bildschirmteilen, Co-Browsing und e-Signatur bis hin zur Einbindung aller relevanten Instant Messenger-Dienste.
Wie Vermittler die Möglichkeit erhalten, all diese Kanäle unkompliziert über eine Plattform zu koordinieren, zeigt die Communication Cloud.

Impuls-Vortrag, Präsentation und Live-Testmöglichkeit auf der INSURANCE & IT mehr



von Stefan Stein Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Führung im Blindflug führt nicht selten zum Crash

Um ein Unternehmen zu lenken und zukunftsfähig erfolgreich zu steuern, braucht es Navigationspunkte. Nur wer s...
08.11.2018  |  

Beratungssoftware: Hilfe wenn die Netzabdeckung in der Beratung zum Problem wird.

Unternehmen setzen vermehrt auf volldigitalisierte Arbeits- und Beratungsprozesse. So soll dies auch in Kundengesprä...
08.11.2018  |  

NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*